An diesem Tag wird es wieder eine bunte Messe im Rathaus geben. 25 Vereine und Einrichtungen haben sich angemeldet, um sich und ihre Arbeit vorzustellen und um weitere Freiwillige zu gewinnen.Vom ADFC über den NABU - der über Greifvögel, Eulen und Wasserbüffel informiert, vom Bürgerbus Weyhe über die Flüchtlingshilfe Weyhe bis zum Sudweyher Bahnhof e.V. der das Kulturcafe vorstellt. Die Besucherinnen und Besucher haben die Gelegenheit, sich auf beiden Etagen und im großen Ratssaal über Möglichkeiten des freiwilligen Engagements in Weyhe und Umzu zu informieren und Kontakte zu knüpfen, um vielleicht auch selbst einmal in einem der vielen Projekte mitzuarbeiten.

 Im schönen Trauzimmer finden folgende Vorträge und Lesungen statt:

15.30 - 16.00 Uhr „Palliative, ambulante und stationäre Versorgungsmöglichkeiten im Landkreis Diepholz“

Vortrag von Karin Meiners, Hospizdienst Weyhe u. Bianca Sengün, Palliativstützpunkt im Landkreis Diepholz
 
16.30 - 17 Uhr   Krimi-Kurzgeschichte von Agatha Christie
Der Förderverein Leselust e.V. für die Gemeindebibliothek Weyhe stellt sich vor
 
Außerdem wird im kleinen Sitzungssaal das Cafe Louise eröffnet und bietet wieder leckeren Kaffee, Tee und Kuchen an.
 

Der Eintritt ist frei, die Veranstaltung ist barrierefrei. Wichtiger Hinweis für Aussteller und Besucher: weitere Parkplätze: z. B. Ärzte-Parkplatz nebenan und Zentral Sportanlage-Parkplätze

Ein Thema, mit dem sich Vereine und Institutionen in starkem Maße beschäftigen, um die Kontinuität ihrer Arbeit durch Nachwuchskräfte zu gewährleisten. In diesem Vortrag ging Frau Pfeiffer auf die unterschiedlichen Wünsche und Bedürfnisse verschiedener Generationen ein. Dabei wurde klargestellt, daß die Arbeit in Rettungsdiensten wie Feuerwehr, DLRG, THW etc, sowie Jugendarbeit in Kirchen gern wahrgenommen werden.

Zum Seitenanfang