Drucken

PRO DEM e.V. (Fahrdienst)

Senioren- und Pflegstützpunkt Niedersachsen (SPN) und regionale Alzheimergesellschaft für die Gemeinden Weyhe und Stuhr
Die Angebote des PRO DEM e.V.
1. kostenfreie Beratung von Senioren, Menschen mit Demenz und von Angehörigen zu den Themen: Pflegeversicherung, Pflegegrad, Demenz (Diagnostik und Umgang, Entlastung), Wohnraumanpassung/Hilfsmittel, Wohnformen, Informationen über regionale Angebote und Dienstleister
2. Entlastungs- und Betreuungsangebote (z.T. Leistung der Pflegeversicherung):
Einzelbetreuung von Senioren und Menschen mit Demenz, Gruppenangebote für Senioren und Menschen mit Demenz, Angehörigenselbsthilfegruppen "Demenz" und "Pflege" und Pflege-Kompakt-Kurse (gemäß § 45 SGBXI)
3. Qualifizierung von Seniorenbegleiter/innen und Gesellschafter/innen für Menschen mit Demenz .
Qualifizierung Fahrer-Team
Bremer Str. 7
28816
Stuhr
Telefon: 0421 898 33 44
Was ist zu tun?: Fahrdienst für Senioren (zu 90 % Menschen mit Demenz) zu den Gruppenangeboten des PRO DEM e.V.

Der Fahrer holt die Teilnehmer/innen von zu Hause ab und fährt sie zu den Gruppen (entweder mit eigenem PKW oder PKW von PRO DEM e.V.).
Im Anschluss an das Gruppenangebot fährt er die Klienten wieder zurück.
Einzugsgebiet der Klienten: Gemeinden Stuhr und Weyhe.
Anforderungen / Wünsche: Führerschein Klasse B (früher Klasse 3), Fahrerfahrung! Freude am Umgang mit behinderten und alten Menschen. Sehr gute Deutschkenntnisse erforderlich, gute gesundheitliche Verfassung.
Tätigkeitszeiten / Wann / Wochenstunden: ab 2 - 3 Stunden/Woche
Alter: ab 35 Jahre
Geschlecht: egal
Einarbeitung & Vorbereitung: Kostenlose Schulung für Ehrenamtliche zum Thema Demenz, Pflege, Krankheiten im Alter usw. (Schulung: 30 Stunden – 1 x wöchentlich 3 Stunden / 13 Wochen) Die Fahrer haben im PRO DEM Büro von montags – freitags von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr eine Ansprechpartnerin.
Begleitung für die Freiwilligen: Regelmäßige Austauschtreffen für die Freiwilligen
Kostenerstattung: eine Aufwandsentschädigung plus Kilometergeld
Versicherung: Haftpflichtversicherung

Zum Seitenanfang