Drucken

Hospiz Weyhe e.V.

Begleitung von Menschen in der letzten Lebensphase und Unterstützung der Angehörigen. Die Hospizmitarbeiter/innen versuchen dieser Zeit mehr Lebensqualität und Farbe zu geben. Trauernden wird in Gesprächen die Möglichkeit aufgezeigt, einen Weg zu sich und ins veränderte Leben zu finden.
Ansprechpartner: Karin Meiners
Henry-Wetjen-Platz 4
28844
Weyhe
Telefon: 0421 80 80 74
Was ist zu tun?: Besuche der Betroffenen zu Hause, im Heim oder im Krankenhaus
Anforderungen / Wünsche: Lebenserfahrung, Einfühlungsvermögen, soziale Kompetenz und eine positive Lebenseinstellung Sie werden in Kursen/Seminaren vorbereitet, sich mit Tod und Sterben auseinanderzusetzen. Die Teilnahme an den monatlichen Gruppentreffen ist erwünscht.
Tätigkeitszeiten / Wann / Wochenstunden: nach Bedarf
Alter: ab 30 Jahre
Geschlecht: egal
Einarbeitung & Vorbereitung: Teilnahme an Seminaren, Workshops und Informationsveranstaltungen nach Bedarf
Kostenerstattung: Fahrt- und Telefonkosten
Versicherung: Vereinshaftpflichtversicherung

Zu finden in: Besuche & Seelsorge

Zum Seitenanfang