Drucken

Flötenorchester Flutes & Percussion Kirchweyhe (Tournee-/ Konzert-Organisation)

Der Name ist Programm, denn wir spielen mit „Flöten und Schlagzeug“! Neben den bekannten klassischen Querflöten setzen wir auch Piccolo-, Alt- und Bassflöten sowie eine Bassklarinette ein. Neuerdings wird unsere Basslage durch eine Kontrabassflöte verstärkt.

Beim Schlagzeug sind wir noch breitbandiger aufgestellt, denn neben den Stabspielen (Marimbaphon, Xylophon, Glockenspiel & Vibraphon) gehört auch das Drum Set, verschieden gestimmte Konzerttrommeln, eine Basstrommel, beliebig viel Percussioninstrumente und ein 4er-Satz Pedalpauken zum Orchesterinstrumentarium.

Die neue Gattung des Flötenorchesters haben wir bereits in Ganz Deutschland vorstellen dürfen. München, Leipzig, Karlsruhe, Hamburg, Berlin und Dortmund reihen sich in die lange Liste der Konzertorte ein. Ebenso liegen auch Syke, Rotenburg, Achim, Bremen, Horumersiel und natürlich Weyhe auf der Konzertroute des Orchesters.

Egal ob Kurkonzerte, die "Gartenlust"-Konzertreihe "Sonntags um 11", Kirchenkonzerte, "Mittsommernachtskonzerte", verkaufsoffene Sonntage oder ein abendliches Theaterkonzert - mit Flutes & Percussion gibt es was zu hören und zu erleben.
Ansprechpartner: Ulf Kehlenbeck
An der Heidstr. 17
28844
Weyhe
Telefon: 0151 172 33535
Was ist zu tun?: Die Organisation des Orchesters nimmt mittlerweile vielfältige Formen an, da fällt die Konzentration auf die Organisation von Konzerten teilweise sehr gering aus. Das Orchester benötigt daher ein Organisationstalent für die Organisation einer Konzert-Tournee. Dies kann eine Tournee entlang der Nord-/Ostsee sein, oder durch Konzerträume in der näheren und weiteren Umgebung. Dazu gehören die Organisation der Konzerte, die Unterbringung des Orchesters und die An- und Abreise des Orchesters. Unter dem Strich soll dabei ein finanzieller Gewinn für das Orchester herausspringen.
Anforderungen / Wünsche: Organisationstalent, kommunikativ, hartnäckig, kreativ, durchsetzungsstark, risikobereit,
Tätigkeitszeiten / Wann / Wochenstunden: keine Vorgaben, selbstständige Arbeit erwünscht
Alter: egal
Geschlecht: egal
Einarbeitung & Vorbereitung: Einführung durch den heutigen Webmaster
Begleitung für die Freiwilligen: Immer ein offenes Ohr und Bereitschaft zur Harmonisierung
Möglichkeiten der Fortbildung: abhängig von der Notwendigkeit
Kostenerstattung: abhängig von der Notwendigkeit.
Versicherung: zur Zeit keine

Zum Seitenanfang